Cloud Integration & Implementation

Servicebereitstellung- und -konfiguration

Auch hier gehen wir planvoll vor: Eine Integrations-Roadmap weist Ihnen und uns den vorher gemeinsam erarbeiteten Weg der Architekturimplementierung.

Wir gehen in zwei Schritten vor. Der erste Schritt unfasst die Servicebereitstellung und -konfiguration. Die Dienste der verschiedenen Public-Cloud-Anbieter werden gebucht und anschließend entsprechend der Anforderungen konfiguriert. Ausgehend von den im Vorfeld entwickelten Blueprints arbeiten wir entsprechend unserer Dokumentation.

Integration und Implementierung

Der zweite Schritt ist die Integration in die On-Premises-Umgebung. Genauer gesagt: ORBIT verbindet die Public Cloud mit der On-Premises-Umgebung des Kunden. Dafür nehmen wir entsprechende Netzwerkkonfigurationen vor, legen ein Benutzermanagement an und bauen ggf. notwendige VPN-Verbindungen auf. Sie müssen sich keine Gedanken machen, denn natürlich beachten wir auch Punkte wie Firewall, Benutzermanagement und Authentifizierung. Cloud – ja, aber sicher!

Stichwort Multi Cloud Management
Sofern mehrere Clouds genutzt werden, verstehen wir auch damit umzugehen. Es kann vorkommen, dass Ihr Unternehmen Services von verschiedenen Anbietern nutzt. Wir sorgen mit entsprechenden Tools oder einem umfassenden Verwaltungskonzept dafür, dass sich diese effizient verwalten lassen.

„Agile Methodik“ ist bei uns nicht nur ein Schlagwort, sondern handlungsweisend – flexibel, itterativ, kundenorientiert. Wir bauen nicht mit großem Hauruck Ihre komplette Kundenumgebung in einem Schritt um! Zunächst identifizieren wir sinnvolle Bereiche, um diese dann nacheinander, iterativ zu implementieren. Heißt: Erst wenn der eine Teil der Umgebung stabil ist, machen wir uns an den nächsten.

Kontaktdaten

Sprechen Sie uns an!

Unser Spezialist für dieses Thema:

Karsten Henke
Tel +49 228 95693-597
Fax +49 228 95693-99

karsten.henke@orbit.de

Kontaktformular