Weight Watchers (Deutschland) GmbH

Es sich unnötig schwer zu machen – das passt natürlich gar nicht zu Weight Watchers. Seit 2013 ist daher eine maßgeschneiderte Business Intelligence-Lösung im Einsatz, mit der Transaktionen unkomplizierter abgewickelt werden können. Das von ORBIT erstellte BI-Konzept ist eben wie gemacht für Weight Watchers: schlanke Prozesse, die auf ganzer Linie überzeugen!
Weight Watchers International, Inc. ist weltweit der größte Anbieter von Dienstleistungen und Produkten für ein aktives Gewichtsmanagement und unterstützt in rund 30 Ländern bei der Gewichtsreduktion. Am Standort Düsseldorf beschäftigt Weight Watchers knapp 130 Mitarbeiter.

Die Sachlage: Zeitfresser Datenmenge

Die Kosten für die Teilnahme am Programm wurden bislang in der Regel über das etablierte Lastschrif tverfahren eingezogen und die Informationen gebündelt festgehalten. Mit der für diesen Prozess eingerichteten Microsoft Access-Datenbank mit Access Frontend arbeiteten mehrere Anwender gleichzeitig. So boten sich gute Möglichkeiten zur Optimierung, zumal die Bearbeitung der Daten großen Zeitaufwand bedeutete.

Gesucht war eine Lösung, die es ermöglicht, Ladeprozesse zu automatisieren und von Kunden gemachte Angaben einfacher zuzuordnen. Wichtige Punkte dabei waren, dass die Prozesse zeitgesteuert und ohne größeren manuellen Eingriff ausgeführt werden sollten.

 

ORBIT-Lösung: Schnell. Flexibel. Sicher.

Nach den gemeinsamen Gesprächen und einer detaillierten Analyse der Prozesse erstellten die Experten von ORBIT eine individuelle Lösung für die Teilnehmer-Datenbank auf Basis von Microsoft SQL Server 2012 – der neuesten Datenbank-Generation von Microsoft. Für unternehmenskritische Anwendungen, passgenaue Business Intelligence-Lösungen und Cloud-Integration bietet die Datenmanagement-Plattform viele Funktionen und Möglichkeiten – genau richtig für Weight Watchers, für die es keine Lösung von der Stange gab.

Die Herausforderung:

Eine Lösung zu implementieren, die Ladeprozesse automatisiert und die Zuordnung von Teilnehmer und Stammdaten vereinfacht. Kurz: Zeit sparen und besseren Überblick gewinnen.

Die Lösung:

Microsoft SQL Server inkl. individualisierter BI-Komponenten

Kundennutzen:

  • Zeit- und Kostenersparnis durch automatisierte Prozesse
  • Erhöhte Transparenz innerhalb der Prozesse
  • Bessere Steuerung der Prozessabläufe
  • Performanceoptimierung
  • Skalierbarkeit
  • Verbesserung der Datenqualität

Lesen Sie hier die vollständige Referenz als PDF downloaden.

 

Kontaktdaten

Sprechen Sie uns an!

Unser Spezialist für dieses Thema:

Otmane Ababou
Tel +49 228 95693-667
Fax +49 228 95693-99

otmane.ababou@orbit.de

Kontaktformular