Datenschutz, hybride IT und der Wille zur Innovation

Innovation, Digitalisierung und hybride IT – das sind die aktuellen Schlagwörter in der IT-Welt. Hybride IT gilt dabei als die einzige pragmatische Lösung, um die Zukunft der Unternehmen zu sichern.

In Deutschland wird der Datenschutz allerdings häufig als Argument ins Feld geführt, um hybride Lösungen abzulehnen und stattdessen an altbewährten Strukturen festzuhalten. Aber wie stichhaltig ist das Argument "Datenschutz"? Dieser Frage geht Frank Oltmanns-Mack in seinem aktuelle Beitrag nach.

Die Inhalte des Artikels von Frank Oltmanns-Mack im Überblick:

  1. Gesetzliche Ebene: Notwendig, aber unzureichend
  2. Soziale Ebene: Innovation braucht die passende Kultur
  3. Kompetenz-Ebene: Daten & Technik
  4. Technische Ebene: Das richtige Tool für die richtige Aufgabe
  5. Zum Beispiel Flixbus

Kostenfreier Download

Whitepaper
Datenschutzerklärung*
Einwilligung zur Übermittlung von Dokumenten*
Kontaktaufnahme