E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout

Cloud Computing

Cloud Computing ist schon lange nicht mehr nur ein vielversprechender Trend, sondern ein entscheidender Faktor, wenn Unternehmen über ihre Wettbewerbsfähigkeit nachdenken.

Doch statt die Vorteile offensiv zu nutzen, scheint der Weg in die Cloud für viele Firmen mit Hindernissen gepflastert zu sein. Wie sich diese Hindernisse überwinden lassen, erläutert
Patrick Sender, Cloud-Experte bei ORBIT.

Patrick, bevor wir auf die Zukunftsperspektiven des Themas zu sprechen kommen – kannst du noch mal kurz erläutern, was Cloud Computing genau bedeutet?

Das ist einfach, weil die private Nutzung von Cloud Computing längst selbstverständlich ist: Wir haben ja fast alle einen E-Mail-Account, sind auf sozialen Medien aktiv und nutzen jede Menge Apps und Tools – all das wird über die Cloud geliefert.

Unternehmen sind in puncto Cloud Computing bisher allerdings viel zurückhaltender und fangen erst an, die Potenziale von Cloud Computing für sich zu entdecken. Es ist ja auch ein großer Schritt, wenn Unternehmen etwa planen, die IT-Infrastruktur aus dem firmeneigenen Rechenzentrum in das Rechenzentrum eines Cloud-Dienstleisters auszulagern.

Was sind aus deiner Sicht die wichtigsten Vorteile von Cloud Computing für die Unternehmen?

Die Vorteile liegen auf der Hand: Dienste, wie z. B. Speicher, Rechenleistung oder Applikationen können schnell im gewünschten Umfang bereitgestellt werden. Die effektive, bedarfsgerechte Nutzung notwendiger Ressourcen aus der Cloud reduziert administrative Verwaltungsaufgaben. Dadurch lässt sich insgesamt eine Kostenersparnis erzielen.

Ein weiterer großer Vorteil von Cloud Computing liegt in der Skalierbarkeit der Ressourcen. Dies ist etwa dann relevant, wenn internationale Teams immense Mengen an Informationen und Daten austauschen.

Darüber hinaus können Anbieter von Cloud Computing kompetente Begleiter auf dem Weg der digitalen Transformation sein, denn für Cloud-Anbieter ist es essenziell, jederzeit auf dem neuesten Stand der Technik zu sein.

Was empfiehlst du Unternehmen, die diese Vorteile möglichst schnell und reibungslos nutzen wollen?

Dazu bedarf es vor allem einer gut durchdachten, passgenauen Strategie. Ohne Planung und Strategie, kein Mehrwert. Ein 1. Schritt ist die Analyse der organisatorischen, fachlichen und technischen Anforderungen. Am besten ist es, bereits hier die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzubeziehen. Denn sie sind entscheidend für den Erfolg von Cloud Computing im Unternehmen. Die Kolleginnen und Kollegen frühzeitig ins Boot holen – da ist besonders auch das Engagement der Führungskräfte gefragt.

Sicherheit ist für die Unternehmen ein ganz großes Thema – gerade auch im Hinblick auf Cloud Computing. Was hat sich da in den letzten Jahren getan?

Noch immer höre ich Fragen wie etwa: Dürfen wir in Deutschland überhaupt Cloud-Dienste nutzen? Sind meine Daten in der Cloud vor unberechtigten Zugriffen geschützt? Die Frage nach der Sicherheit ist berechtigt. Aber wenn in vielen Köpfen die Cloud als „unsicher“, ja geradezu als „böse“ gilt, so ist diese Einschätzung oft eher reflexhaft und nicht durch schlagkräftige Argumente untermauert.

Zudem greifen pauschale Antworten auf die Sicherheitsfrage oft zu kurz, denn der Begriff „Sicherheit“ umfasst ein breites Spektrum unterschiedlicher Aspekte: Sprechen wir über IT-Sicherheit, Datenschutz, Datensicherheit oder über die Sicherung der Unternehmensdaten?

Grundsätzlich lässt sich aber sagen: Im ureigenen Interesse investieren die großen Cloud-Anbieter kontinuierlich in hohem Maße in die Sicherheit ihrer Systeme und Services. Dafür nutzen Sie das Know-how von Experten, die auf dem aktuellen Arbeitsmarkt nicht gerade dicht gesät sind. Nur so können die Cloud-Anbieter z. B. eine Verfügbarkeit ihrer Dienste von 99,9 % gewährleisten, und nur so können sie Unternehmen langfristig als Kunden gewinnen. Umgekehrt sind die wenigsten Firmen willens und in der Lage, die Benchmarks der Cloud-Anbieter durch entsprechende Investitionen zu erreichen.

Vielen Dank für dieses Gespräch, Patrick.

Cloud-Computing-Themen

Cloud Migration & Integration

Sind Sie bereit für die Cloud? Wir erstellen mit Ihnen Ihre Cloud-Strategie, evaluieren das richtige Modell und schaffen Mehrwerte.

ORBIT Data Vault

Hohe Verfügbarkeit unternehmenskritischer Daten durch die Verlagerung in die Microsoft Cloud mit ORBIT Data Vault und Veeam Cloud Connect.

Prozessberatung

Die Migration in die Cloud bedeutet einen großen Change im Unternehmen. Wir beraten Sie, damit Sie den Change-Prozess erfolgreich umsetzen – und zwar mit der nötigen Akzeptanz und dem Engagement Ihrer Mitarbeiter.

Sprechen Sie uns an

Patrick Sender

Unser Spezialist für Cloud Computing

 

* Pflichtfelder