E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout

Interaktive Lern-App für Azubis

Mobil und digital – so lernen die Azubis im Garten- und Landschaftsbau mit einer App, die ORBIT für das AuGaLa programmiert hat. Wer den Fachkräfte-Nachwuchs fördern will, muss moderne Lernmedien bieten.

Microsoft Dynamics 365 for Sales als zentrale Kundendatenbank

Die Planung, Steuerung und Organisation von Güterströmen – das ist das Tagesgeschäft der Rudolph Logistik Gruppe. Und neuerdings sorgt Microsoft Dynamics 365 dafür, dass auch der Informationsfluss perfekt geregelt ist.

Update für das Storage-System – All-Flash muss her!

Update für das Storage-System des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bonn: Im Vergleich zum Vorgänger erbringt das neue All-Flash-Storage-System von NetApp eine 20-fach höhere Leistung, bietet 2-mal so viel Speicherplatz und verbraucht 30 % weniger Energie.

Simplify IT – Ein All-Flash-Storage von Pure Storage und HPE-Server

Simplify IT – das war das Motto der IT-Modernisierung beim Verlag Dr. Otto Schmidt. Ein All-Flash-Storage von Pure Storage und HPE-Server, auf denen VMware vSphere 6 die VDI-Umgebung steuert – so ist der Verlag bestens gerüstet für aktuelle und zukünftige Aufgaben.

Mehr Kapazität, höhere Performane dank einem All-Flash-Array-System von Pure Storage

Als IT-Full-Service-Partner sichert die motiondrive AG alle IT-Prozesse von fotobuch.de. In der Vorweihnachtszeit brummt das Fotobuch-Geschäft. Dann ist jede Änderung der IT-Infrastruktur tabu. Bei der Implementierung des All-Flash-Array-Systems von Pure Storage machte Andreas Riebl, Head of Datacenter der motiondrive AG, allerdings eine Ausnahme.

Webbasierter Admin Client auf Basis von ASP.NET MVC

Bereits seit 2006 arbeitet T-Systems mit der von ORBIT erstellten Carrier-Lösungsdatenbank (kurz CLDB). Das System wird zur Konfiguration und Angebotserstellung für Carrier genutzt, die ihren Kunden komplexe Telekommunikations- und Datennetze anbieten. Mit dem 2016/2017 neu erstellten Admin Client (eine Teilanwendung der CLDB) hat ORBIT eine Modernisierung der Anwendung begonnen. Die Bedienung gestaltet sich nun erheblich effektiver und komfortabler.

ORBIT-Navigator für die Veränderungen im Service Desk

„Lieber Kollege, wie zufrieden bist du eigentlich mit uns, der IT?“ – so ließe sich wohl kaum eine IT-Zufriedenheitsumfrage im Unternehmen durchführen. Die TGE Gas Engineering GmbH ging das Thema weitaus professioneller an und fand in ORBIT den passenden Partner mit dem entsprechenden Werkzeug – dem ORBIT-Navigator. Im Visier: der Service Desk.

Virtualisierung von Server- und Desktop-Systemen ermöglicht KVB ihre Ziele

Die Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) ist eines der größten deutschen Unternehmen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Mit 60 Linien, auf denen rund 380 Straßenbahnen und 300 Busse fahren, sowie 3.150 MitarbeiterInnen und täglich mehr als 800.000 Fahrgästen steht die zentrale Leitstelle der KVB unter hohem Belastungsdruck. In Effizienz, Leistungs- und Zukunftsfähigkeit wurde jetzt investiert: Die Desktop-Virtualisierung durch ORBIT garantiert einen reibungslosen ÖPNV, mehr Zuverlässigkeit und die sichere Beförderung der Passagiere. Die neuen hochverfügbaren Arbeitsplätze in der Schaltzentrale funktionieren praktisch ohne Ausfallrisiko.

NetApp MetroCluster dank ORBIT

Die KHD Humboldt Wedag International AG ist ein echter „Wiederholungstäter“ in Sachen ORBIT. Seit 2002 hat der IT-Dienstleister regelmäßig verschiedenste Projekte im Bereich „Storage“ für die KHD umgesetzt und erbringt Managed Services für die Systeme. Positive Bilanz: strategische Beratung im Vorfeld, schnelle Implementierung, reibungsloser Betrieb und reduzierte Kosten.

Neue IT-Infrastruktur mit FlexPod

Für den weltweit größten Hersteller von Fruchtgummi und Lakritz-Artikeln, baute ORBIT eine neue IT-Infrastruktur auf. Oberste Prioritäten: hohe Verfügbarkeit, unterbrechungsfreies Arbeiten und Datensicherung.