E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout

Aktuelle Nachrichten von ORBIT

COMPUTERWOCHE und ChannelPartner machen sich auch 2019 wieder auf die Suche nach dem besten IT-Dienstleister. In den letzten Jahren erreichte ORBIT u. a. einen Platz unter den Top-3 in der Kategorie "Bestes mittelständisches Systemhaus" und freut sich auch diesmal wieder auf Feedback der Kunden.

Support-Ende SQL & WS Server 2008, Exchange 2010

Der Support für SQL Server 2008/2008R2 endet am 09.07.2019. Auch für die Betriebssysteme Windows Server 2008/2008R2 und Exchange 2010 wird es ab dem 14.01.2020 keinen Support mehr geben.

Die Kooperation von ORBIT und Pure Storage entwickelt sich seit 2013 kontinuierlich zu einer Erfolgsgeschichte: Als Partner der ersten Stunde in Deutschland konnte ORBIT seitdem eine Vielzahl von Projekten mit Pure Storage erfolgreich realisieren. Das Engagement und Knowhow von ORBIT wurde 2014 durch die Ernennung zum „Gold Partner“ gewürdigt und aktuell durch die Zertifizierung als „Elite-Partner“ erneut von Pure Storage bestätigt.

Das E-Book "Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung" beleuchtet wichtige Artikel der DSGVO, den Einfluss auf die Geschäftsprozesse und mögliche Konsequenzen für analytische Informationssysteme.

Beim Bonner IT-Dienstleister ORBIT ist bewährte Praxis, was vielen Firmen unmöglich, ja undenkbar erscheint: Seit 2014 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter maßgeblich beteiligt an der Auswahl ihrer Führungskräfte.

ORBIT implementiert Microsoft 365 Dynamics for Sales und Microsoft Outlook. Anwender-Schulungen vermitteln Sicherheit und erhöhen die Akzeptanz der neuen Programme.

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gibt es bereits seit Frühjahr 2016, Stichtag ist jedoch der 25. Mai 2018. Dann müssen alle Unternehmen die neue Verordnung anwenden. Sie gilt für alle Unternehmen mit Sitz in Europa und für Unternehmen, die Daten von europäischen Bürgern speichern. Dadurch sollen personenbezogene Daten stärker geschützt werden.

Einfacher, schneller, leistungsfähiger – das ist die IT beim Dr. Otto Schmidt Verlag nach der Modernisierung durch ORBIT. Benjamin Kreplin, Leiter des IT-Teams beim Verlag, zieht eine durchweg positive Bilanz.

Das „technische Rückgrat“ des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften – ein Storage-System aus dem Jahr 2012 – zeigte zunehmend Schwächen: Leistung und Speicherkapazität reichten nicht mehr aus. Die Bearbeitung aller Aufgaben und Prozesse wurde immer zeitraubender. Peter Middelhauve, verantwortlich für die IT am Fachbereich, entschied: Ein All-Flash-Storage-System muss her!

Die IT hat sich zu einer Unternehmenseinheit gewandelt, die in Services denkt. Die IT wird zum wichtigsten Unterstützer im Unternehmen bei der Evolution zum Enterprise Service Management.